Dienstag, 26. März 2019

Zitate


Quo usque tandem abutere, Catilina, patientia nostra? fragt Cicero. Auf deutsch heißt es in seiner Rede: Wie lange willst du Catilina unsere Geduld noch missbrauchen? Wie lange noch wird uns dieser sein Wahnsinn da verspotten? Bis zu welchem Punkt wird sich die zügellose Frechheit vorwagen? (eine Übersetzung der Rede findet sich hier). Wenn wir Catilina durch Theresa May ersetzen, haben wir etwas Aktuelles. Die Zitatensammlung des Berliner Oberlehrers Georg Büchmann (Geflügelte Worte – der Citatenschatz des deutschen Volkes) ist in diesen Tagen für alles zu gebrauchen. Und der Satz des Petronius Si bene calculum ponas, ubique naufragium est passt immer.

Aber genug an lateinischen  Zitaten, kommen wir zu der Sprache, die Theresa May versteht. Also, ich meine die Theresa May, die im Juni 2017 sagte: It was me that got us into this mess, I will get us out of it. Da kann man nur Abraham Lincoln antworten: You can fool all the people some of the time, and some of the people all the time, but you cannot fool all the people all the time.

Ich möchte zum Schluss etwas zitieren, was in der ganzen Brexit Diskussion in Vergessenheit geraten ist: The British Government and the British people have been through a searching debate during the last few years on the subject of their relations with Europe. The result of the debate has been our present application. It was a decision arrived at, not on any narrow or short-term grounds, but as a result of a thorough assessment over a considerable period of the needs of our own country, of Europe, and of the free world as a whole. We recognise it as a great decision, a turning point in our history, and we take it in all seriousness. In saying that we wish to join the EEC, we mean that we desire to become full, whole-hearted and active members of the European Community in its widest sense and to go forward with you in the building of a new Europe. Das sagte der englische Schatzkanzler Edward Heath im Oktober 1961. So hat alles angefangen, wie war das noch mit dem Pacta sunt servanda? 

Und wenn Sie Englands Haltung heute verstehen wollen, dann schauen Sie sich dieses Video an.

Keine Kommentare:

Kommentar posten