Dienstag, 23. April 2013

Shakespeare in Love


Im Jahre 2010 habe ich dieses Datum ja noch gefeiert, lesen Sie doch einmal den Post ➱Blankvers. Aber in diesem Jahr wäre dieser Festtag beinahe ungefeiert vorbeigegangen, hätte nicht eben ein Leser das Fehlen von William Shakespeare im Blog moniert. Glücklicherweise war der Mängelrüge ein Shakespeare Limerick beigegeben. Den ich meinen Lesern nicht verheimlichen darf. Ich weiß nicht, ob der Dichter jetzt genannt werden möchte, aber es ist derselbe, der schon mehrere Limericks zu diesem Blog beigesteuert hat. Heute ist er geistvoll und ein wenig bawdy, aber das war Shakespeare auch.

Shakesparents, Shaken

Shakespère to Shakesmère, "Our Willie,
He shaketh his spear willy-nilly,
And with Anne hath a way
That her girth will display
He bangeth and screweth her silly."


Keine Kommentare:

Kommentar posten