Mittwoch, 8. Februar 2012

Statistik






Posts

25.05.2011
181 Seitenaufrufe
16.01.2012, 1 Kommentar
158 Seitenaufrufe
29.04.2011
82 Seitenaufrufe
22.03.2011, 1 Kommentar
43 Seitenaufrufe
12.12.2011, 1 Kommentar
34 Seitenaufrufe

So sah es auf meiner Statistikseite gestern Morgen aus, heute sieht es schon wieder anders aus. Ich habe ein Dreivierteljahr gebraucht, um diese Seite zu finden, heute schaue ich jeden Tag einmal in die Statistik. Es ist immer wieder verblüffend, was die Leser so lesen. Diese Statistikseite ist ein tolles Spielzeug, man kann auf ihr sehen, wo auf der Welt man gerade gelesen wird, mit welchen Browsern der Leser den Weg hierher gefunden hat. Und welches Computersystem er besitzt - und ähnlichen Unsinn.

Und dann gibt es noch kommerzielle Seiten, die ein Profil eines Blogs erstellen. Auf einer solchen habe ich gefunden, dass ich seit zehn Jahren im Netz bin und täglich 98 Leser habe. Woran man sehen kann, wie trügerisch diese Statistiken sind. Ich bin erst seit zwei Jahren im Netz, und gestern waren es - so ganz nebenbei gesagt - 1.023 Leser. Vorgestern waren es zehn weniger. Weshalb der Patti d'Arbanville Artikel immer wieder angeklickt wird, weiß ich nicht. Die 158 Seitenaufrufe bei Schlittschuhlaufen kann ich angesichts des Winterwetters verstehen. Die 43 Leser von Fanny Ardant auch, da war gerade bei ARTE Auf Liebe und Tod gelaufen. Und auf ARTE möchte ich mal eben hinweisen, weil die zum achtzigsten Geburtstag von Truffaut eine kleine ➱Truffaut Retrospektive haben. Falls Sie vor Jahrzehnten seine Filme im Kino verpasst haben, und falls Sie nicht alle seine Filme auf DVD besitzen, dann gucken Sie bis zum 24. Februar ARTE. Sie könnten natürlich auch noch mal eben ➱Waltz into Darkness lesen. Ich kontrolliere dann morgen auf der Statistikseite, ob Sie das getan haben.

Keine Kommentare:

Kommentar posten