Donnerstag, 10. Mai 2012

Het Wilhelmus

Heute vor achtzig Jahren wurde das Lied, das die Holländer Het Wilhelmus nennen, zur offiziellen holländischen Nationalhymne erklärt. Gesungen wurde die älteste Nationalhymne der Welt schon viel früher, die erste Tonaufnahme stammt von ➱1899. Als das Lied im 16. Jahrhundert entstand, hat es vielleicht ➱so geklungen. Wir werden es spätestens im nächsten Monat wieder hören. Wenn Sie in allen Strophen textsicher sein wollen, dann klicken Sie bitte ➱hier. Und damit wir uns schon einmal darauf einstimmen können, gibt es das Ganze ➱hier auch mit Gesang. Und falls Jogis Jungens verlieren und die Holländer weiterkommen, und wir das Lied immer wieder hören müssen, denken wir daran: Wilhelmus von Nassauen ist van Duitsen bloed. Das da ist ein Dehnungs-e, das heißt blut und nicht blöd, nicht dass Sie auf falsche Gedanken kommen. Ein berühmter deutscher ➱Dichter hatte die Sache mit dem Dehnungs-e auch nicht begriffen, und so haben wir im Wallenstein die unsterblich blöden Zeilen: Und er ist wohl gar Mußjö, Der lange Peter aus Itzehö?

Keine Kommentare:

Kommentar posten