Freitag, 25. Mai 2012

Jessi Colter

Sie hat heute Geburtstags, da müssen wir natürlich gratulieren. Sie sieht heute nicht mehr so aus wie auf diesem Jugendphoto, aber sie ist immer noch auf der Bühne. Sie kam in diesem Blog schon einmal vor, als ich über ihren ➱Ehemann und das Album White Mansions schrieb. Ihre erste LP hieß A Country Star is Born, ich habe sie immer noch. Es ist ja erstaunlich, wie vieles von der Country & Western Musik heute noch gut klingt. Und damit meine ich jetzt nicht nur ➱Emmylou Harris oder ➱Johnny Cash. Es geht nichts über eine alte Hank Williams Platte mit diesem herzergreifenden high lonesome Falsetto:

Hear that lonesome whippoorwill
He sounds too blue to fly
The midnight train is whining low
I'm so lonesome I could cry


Ich habe darüber schon einmal geschrieben, falls Sie das zufälligerweise am 28. November 2010 verpasst haben sollten, lesen Sie doch noch einmal ➱Grand Ole Opry. Wenn Sie C&W nicht interessiert, dann brauchen Sie das natürlich nicht zu tun. Aber dies kleine ➱Video von Jessi Colter sollten Sie sich doch heute anschauen.

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen