Freitag, 2. März 2012

Lou Reed


Ich weiß schon, dass der Jimmy heute Abend anruft und mich fragt: haste an Lou Reed gedacht? Vor Jahrzehnten standen wir an einem schönen Sommertag vor einem Plattengeschäft, und er sagte plötzlich: Ich kaufe Dir die Coltrane Platte da. Und ich habe gesagt, dass ich lieber die neueste Lou Reed Platte geschenkt bekäme. Er hat sie mir gekauft, hält mich aber immer noch für einen Jazz-Banausen. Damit zieht er mich seit Jahrzehnten auf. Nicht, dass ich ein wirklicher Lou Reed Fan wäre. Aber seit ich damals Klaus Wellershaus an einem ➱Wochenende erlebt hatte, wie er gerade aus San Francisco zurück war und alles mitgebracht hatte, was damals neu war - seitdem war die Welt nicht mehr die selbe. Er hatte natürlich die echte Velvet Underground Platte, die mit der gelben Andy Warhol Banane, die man so langsam abpellen konnte.

Es war natürlich geschickt von Peter Zadek, seinen Film Ich bin ein Elefant, Madame gleich mit ➱I'm Waiting for the Man anfangen zu lassen. Vieles in dem damals revolutionären Film über die kleine ➱Revolution in Bremen wirkt heute veraltet, schon leicht angestaubt, aber die Musik von Lou Reed ist frisch wie immer. Obgleich natürlich die Aufnahmequalität von The Velvet Underground eine mittlere Katastrophe ist. Ist das in einer Hinterhofgarage aufgenommen worden? Aber braucht revolutionäre Musik High-End Qualität?

Lou Reed wird heute siebzig. Damals, als er Take a Walk on the Wild Side aufnahm und nach der Devise live fast, die young zu leben schien (er bewunderte immer James Dean), hätte niemand eine Wette darauf angenommen. Aber dann hat er seinen selbstzerstörerischen Lebensstil geändert. Nico, die damals der Inbegriff der coolness war, hat das nicht geschafft, die war schon mit fünfzig Jahren tot.

Was darf an seinem Geburtstag nicht fehlen? Natürlich der Text von Take a Walk on the Wild Side. Falls Sie jetzt zu dieser ➱Musik karaokemäßig mitsingen wollen:

Holly came from Miami, F-L-A
Hitchhiked her way across the U-S-A 
Plucked her eyebrows on the way 
Shaved her legs and then he was a she 
She says hey babe, take a walk on the wild side 
Said hey honey, take a walk on the wild side 
Candy came from out on the Island 
In the back room she was everybody's darlin' 
But she never lost her head 
Even when she was givin' head 
She says hey babe, take a walk on the wild side 
Said hey babe, take a walk on the wild side 
And the colored girls go 
Doo, doo doo, doo doo, doo doo doo...
Little Joe never once gave it away 
Everybody had to pay and pay 
A hustle here and a hustle there 
New York City's the place where 
They said hey babe, take a walk on the wild side 
They said hey Joe, take a walk on the wild side 
Sugar plum fairy came and hit the streets 
Lookin' for soul food and a place to eat 
Went to the Apollo 
You should have seen him go go go 
They said hey Sugar, take a walk on the wild side 
I said hey babe, take a walk on the wild side 
All right, huh Jackie is just speedin' away 
Thought she was James Dean for a day 
Then I guess she had to crash 
Valium would've helped that bash 
She said hey babe, take a walk on the wild side 
I said hey honey, take a walk on the wild side  
And the colored girls say... 

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen